Unsere Tiere

<br>Stutfohlen v. Zhivago 2013<br><br>Steffi Jansen bekommt Ihr goldenes Reitabzeichen in Willich <br><br>Hengst v. FS Diar Noir 2013<br><br>Siegerehrung mit Uta Gräf u. Theo Hülsmann<br><br>Nadine Capellmann bei den 8. Willicher Dressurtagen<br><br>spielende Fohlen von D'Olympic und Bodygard 2013<br>
Abschlussrahmen

Reitanlage

Tradition... trifft Moderne

Tradition... trifft Moderne

So wurde 1999 der Grundstein gelegt zur Errichtung einer großzügigen Anlage, die nicht nur dem eigenen Bestand, sondern auch Pensionspferden ein maßgeschneidertes Zuhause bieten sollte.

Auf 10 ha altem Familienland fügen sich heute Stallungen, Reithallen, Nebengebäude und eine Tierarztpraxis, alle auf traditionelle Weise mit alten Feldbrandsteinen verklinkert, aufs harmonischste in die niederrheinische Landschaft ein.

Alle Aspekte, von Fohlenaufzucht bis Grand-Prix-Ausbildung, sind beim Bau der Anlage Hülsmann berücksichtigt worden. So wird neben modernster Technik, wie z.B. Ebbe-Flut-Böden eben auch auf traditionelle Aspekte, wie die eigene Herstellung und Scheunenlagerung von Heu und Stroh, Wert gelegt.

Große, helle Aussenboxen, Weiden, Paddocks, eine 20 x 45 m Longierhalle, eine 20 x 60 m Reithalle, ein 26 x 70 m Aussenviereck, Casino und Aufenthaltsräume bieten optimale Bedingungen. Das erfahrene Team um Juniorchef Heiner Hülsmann (Pferdewirtschaftsmeister Zucht und Haltung), Dr. Andrea Hülsmann (prakt. Tierärztin) und Ausbilderin Karin Hesse (Trägerin des goldenen Reitabzeichens) kümmert sich professionell um Pferd und Reiter. Die Betreuung: reicht vom Abfohlen, über Dressurunterricht bis zur Turniervorstellung